Samstag, 30 Mai 2020 09:53

Karatekas trainieren in der Abendsonne

karate schweinfurt abendsonne corona 2020

Mit den Corona-Lockerungen seit Ende Mai freuen sich auch unsere Karatekas, wieder trainieren zu dürfen. Deshalb startete man zunächst unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen unter freiem Himmel auf dem Sportgelände der Turngemeinde. In Kleingruppen und mit dem entsprechenden Abstand war dies für unsere Karatekas eine willkommene Gelegenheit nach über zwei Monaten wieder zusammen kommen und gemeinsam üben zu können. Abteilungs- und Übungsleiter Karl Heine nutzte diesen Umstand, um die Kihon- und Katatechniken wieder in Erinnerung zu rufen und an der Feinform zu feilen. Die Karate-Abteiung freut sich, dass es nun schrittweise weitergehen kann und auf die Rückkehr ins Dojo.

Gelesen 364 mal
TG Schweinfurt 1848 e.V.
Bayerischer Karate Bund e.V.
Deutscher Karate Verband e.V.